Animal Crossing: New Horizons Sternis verdienen, leicht gemacht!

von Johannes Hausmair 27.03.2020

Ihr wollt im kürzlich veröffentlichten Animal Crossing viel Geld haben um eure Schulden beim Piraten Tom Nook zahlen zu können? Kein Problem, denn mit diesen Tipps könnt ihr sehr gut in Animal Crossing New Horizons Sternis sammeln.

Animal Crossing: New Horizons Sternis verdienen, leicht gemacht!

Tipp 1: Die Vogelspinnen Insel

Am zweiten Tag des Insellebens könnt ihr mittels Dodo Airlines fremde Inseln besuchen. Um dorthin zu gelangen, kauft euch beim NookPortal ein Nook-Meilenticket für 2000 Nook-Meilen. Leert eure Taschen und nehmt nur Axt, Schaufel und Kescher mit. Ihr könnt auch vor Ort auf den meisten Insel alles zusammenbasteln, denn alle nötigen Materialien sind vorhanden (ausser zum Beispiel auf der Insel voll mit Bambus). Dann nutzt das Ticket, um auf eine zufällig generierte Insel zu kommen. Dort angekommen, befolgt ihr folgende Schritte:

  • Jätet all das Unkraut
  • Hebt alle Blumen mittels Schaufel aus
  • Fällt alle Bäume und entfernt die verbleibenden Stumpfe mit der Schaufel
  • Nach dem Essen von Früchten zerschlagt alle Steine, mit Axt oder Schaufel
  • Legt die gesammelten Sachen zum Strand und macht euer Inventar wieder frei

Ihr habt nun jede Spawn-Möglichkeit für Insekten entfernt. Bei mir sind nur noch Vogelspinnen (8.000 Sternis), Sandlaufkäfer (1.500 Sternis) und auf den Steinformationen am Strand Ligia xotica (200 Sternis) aufgetaucht. Um die Spawn-Rate der Spinnen zu erhöhen verscheucht die anderen zwei Insekten regelmäßig.

Wenn ihr das volle Taschen-Upgrade habt (für 5.000 und 8.000 Nook-Meilen beim NookPortal zu erwerben), könnt ihr bei maximal 39 Spinnen (entspricht 312.000 Sternis) machen!

Tipp 2: Obstplantage

Fremde Früchte bringen im Verkauf 500 Sternis, drei Früchte pro Baum sind also 1.500 Sternis. Fremde Früchte bekommt ihr durch andere SpielerInnen oder durch einen Meilenticket-Flug zu einer fremden Insel. Pflanzt die neuen Früchte auf eurer Insel und macht Profit. Achtung, es scheint eine begrenzte Anzahl an pflanzbaren Bäumen zu geben. In meinem Fall sind fünf Sprösslinge nicht weiter gewachsen, bis ich ein paar Orangen- (meine Heimatfrucht) und normale Laubbäume entfernt habe. (Kokusnüsse haben nur einen Wert von 250 Sternis)

Animal Crossing New Horizons Sternis Obst

Tipp 3: Geldbäume und Geldsteine

Glühende Stellen am Boden müsst ihr aufgraben und dann bekommt ihr 1.000 Sternis. Aber bitte nicht gleich wieder zugraben, nehmt stattdessen die Sternis und vergrabt sie wieder. In den nächsten Tagen wird ein neuer Baum mit Sterni-Säcken entstehen. Diesen kann man nur einmal ernten aber es lohnt sich.

Pflanzt 1.000 Sternis und ihr bekommt 3.000 zurück und aus 10.000 werden 30.000. Ganz glückliche SpielerInnen haben 30.000 einpflanzen und wurden mit 90.000 belohnt. (Achtung dies ist Zufall – habe es öfters probiert und bis jetzt noch nicht geschafft!)

 

Geldsteine werden jeden Tag aufs neue auf eurer Insel verfügbar. Bis zu 16.000 Sternis sind zu holen, in dem ihr mit der Schaufel oder Axt gegen die Steine schlagt.

Animal Crossing New Horizons Sternis

Tipp 4: Jagd auf Insekten

Insekten können gezielter gefangen werden, als Fische und sind somit eine effizientere Sternis-Quelle. Insekten die im April gut Geld einbringen:

  • Ritterfalter 2.500
  • Weiße Baumnymphe 1.000
  • Agrias-Falter 3.000
  • Troides Brookiana 2.500
  • Atlasspinner 3.000
  • Regenbogenfalter 2.500
  • Orchideenmantis 2.400
  • Wespe 2.500
  • Riesenwanze 2.000
  • Gesichtswanze  1.000
  • Sandlaufkäfer 1.500
  • Prachtkäfer 2.400
  • Einsiedlerkrebs 1.000
  • Vogelspinne 8.000

Um viele Schmetterlinge an einem Ort zu versammeln pflanzt ein riesiges Blumenbeet an und entfert alle anderen Blumen auf der Insel. So gibt es eine Sammelstelle für Schmetterlinge und Käfer auf Blumen. Der dadurch sehr häufig auftretende Himmelsfalter (4.000 Sternis) ist leider nur noch bis Ende März fangbar!!!

Animal Crossing New Horizons Sternis Insekten

Tipp 5: Zeitreisen Einsteigerkurs

Um in der Zeit zu springen, müsst ihr aus dem Spiel raus und in die Switch-Einstellungen. Dort findet ihr beim untersten Reiter „Konsole“ – Datum und Uhrzeit; und dort stellt ihr „Uhr mithilfe des Internets synchronisieren“ AUS. Dann müsst ihr noch den Flugzeugmodus einschalten und schon könnt ihr beliebige Daten eingeben und euch als Zeitreisende erprobieren.

Ihr habt Angst, dass wie im Vorgänger Spiel Blumen verwelken und Nachbarn wegziehen?

Tja, in Animal Crossing: New Horizons erscheinen nur Kakerlaken in eure Häuser und Unkraut wächst auf der Insel. BewohnerInnen sprechen euch zwar auf eure Abwesenheit an, freuen sich aber über euer Erscheinen nach langer Zeit. Wenn ihr kein Problem habt die Zeit zu verändern dann werden folgende Tipps hilfreich sein:

  • Habt ihr auf der Bank Geld eingezahlt bekommt ihr über Jahre Zinsen gutgeschrieben. Die höchste Anzahl an Zinsen ist 99.000 Sternis, fünf Jahres Sprung.
  • Das mag nicht viel sein aber wenn ihr dann noch einen Geldbaum pflanzt und erntet (20.000 Profit), Fossilien findet, analysiert und verkauft (das schlechteste ist immer noch 1.000 Sternis Wert) und den Geldstein findet (16.000 Sternis) dann kommt ihr auf ca. 150.000 Sternis pro Zeitsprung. Zusätzlich dazu habe ich meine Obstbaumplantage geerntet und dadurch nochmal ca. 100.000 Sternis verdient. (250.000 in 30 Minuten)

Tipp 6: Rübenhandel

Kauft am Sonntag, zwischen 6-12 Uhr bei Jorna so viele Rüben wie möglich und reist dann in die Zukunft. Nepp und Schlepp haben immer zwei Rüben-Preise pro Tag also reist zu jedem neuen Wochentag zweimal (Montag – Samstag, immer Vormittags und Nachmittags). Es ist natürlich riskant aber wenn ihr zu einen guten Preis verkauft dann lohnt es sich enorm.

Achtung: Rüben verfallen nach einer Woche (also springt nur in der Woche nach dem Sonntag des Rübenkaufs herum)! Springt nicht in der Zeit zurück, Rüben verfallen dann sofort. Somit müsst ihr euch sicher sein wenn verkauft – es ist natürlich große Spekulation, ob am nächsten Tag möglicherweise bessere Preise gezahlt werden oder nicht, bleibt abzuwägen. Wichtig ist immer, mit Profit verkaufen!

Tipp 7: Fischfang

Fische mit Rückenflossen können gezielter gefangen werden! Springt für diese Fische in den Juli und stellt die Uhrzeit auf 16:00. Dann könnt ihr nach folgenenden Exemplaren mit Rückenflosse Ausschau halten.

  • Schiffshalter 1.500 Sterins
  • Mondfisch 4.000 Sterins
  • Hammerhai 8.000 Sterins
  • Sägehai 12.000 Sterins
  • Walhai 13.000 Sterins
  • Hai 15.000 Sterins

Um die Chance zu erhöhen, diese selteneren Fische anzutreffen, verschreckt alle anderen Fisch-Schatten durch vorbeisprinten.

Animal Crossing New Horizons Fische

Tipp 8: Insekten-Treffpunkt

Wie ich schon vorher geschrieben habe: Um viele Schmetterlinge an einem Ort zu versammeln, pflanzt ein riesiges Blumenbeet an und entfernt alle anderen Blumen auf der Insel. Das gleiche kann man mit Bäumen und Baumstupfen machen, sodass die Käfer die dort vorkommen nur auf einem zentralen Punkt erscheinen.

Ändert man dann die Jahreszeit in Juli oder August so kann man folgende preiswerte Insekten fangen und massig Sternis sammeln.

17:00 – 8:00 Uhr

  • Goliathkäfer 8.000 Sternis
  • Atlaskäfer 8.000 Sternis
  • Elefantenkäfer 8.000 Sternis
  • Allotopus rosenbergi 12.000 Sternis
  • Giraffenhirschkäfer 12.000 Sternis
  • Herkuleskäfer 12.000 Sternis

23:00 – 8:00 Uhr

  • Goldskarabäus 10.000 Sternis
  • Riesen-Hirschkäfer 10.000 Sternis

Animal Crossing New Horizons Sternis Bank

Ich hoffe, meine Animal Crossing New Horizons Sternis-Sammeltipps haben euch geholfen. Falls ihr auch noch Tipps habt, so freue ich mich über eure Kommentare. Falls ihr allerdings noch mehr über das Spiel erfahren wollt, werft einen Blick in unser Review – zudem könnt ihr ein Exemplar des Spiels gerade bei uns gewinnen! Viel Glück!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen  
Benachrichtige mich zu: