A Little to the Left erscheint am 8. November für PC und Mac

von Mandi 30.08.2022

Der kommende Puzzler A Little to the Left ist ab November für PC und Mac spielbar. Mehr zum Spiel gibt’s gleich hier!

Über A Little to the Left

Wie wir bereits berichteten, passt das Game perfekt zu Unpacking (zu unserem Review des Spiels). Der Ansatz ist ähnlich, doch anstatt aus Umzugskisten Dinge auszupacken und irgendwo zu positionieren, gilt es eher, bereits Vorhandenes zu sortieren und aufzuräumen. Hinter dem Game steht das kanadische Studio Max Inferno, das eigentlich nur die Entwickler Annie Macmillan und Lukas Steinman sind, die zusammenleben. Die Idee für das Spiel kam in den Covid-19-Lockdowns, als beide zu Hause feststeckten und versuchten, Ordnung zu halten. Allerdings wurde dies dadurch erschwert, dass ihre Katze das tat, was Katzen tun, und Dinge durcheinander brachte. Seht hier den neuesten Trailer bezüglich dem Desktop-Veröffentlichungsdatum für A Little to the Left und einen kurzen Überblick darüber, worum es geht:

Wie es im Trailer heißt, wird A Little to the Left am 8. November für PC und Mac erscheinen, und man bekommt diese Desktop-Version auf Steam oder auch auf Itch.io. Es gibt auch eine 10-Puzzle-Demo des Spiels, die derzeit für den Desktop verfügbar ist, wenn ihr einen kleinen Vorgeschmack auf das haben wollt, was kommen wird. Was andere Plattformen betrifft, so sind Nintendo Switch, iOS und Android geplant. Bezüglich eines Termins gibt es aber noch keine näheren Infos, sie werden aber irgendwann nach der Desktop-Veröffentlichung erscheinen. Hoffentlich wird das nicht allzu lange dauern, denn mir persönlich hat die kurze Demo schon sehr gut gefallen. Vor allem könnt ihr manche Rätsel auf mehrere Wege lösen, was ihr dann an der Anzahl der Sterne nach dem „Level beendet“-Bildschirm erkennt. Was haltet ihr von diesem Game, würdet ihr so etwas spielen?

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments