2023 kommt wohl ein neues Spiel von GenDesign, dem Studio hinter The Last Guardian

von Mandi 02.01.2023

Der Last Guardian-Entwickler GenDesign hat angekündigt, sein nächstes Spiel im Jahr 2023 zu enthüllen. Zum Review des letzten Spiels des Studios geht’s gleich hier!

Mehr zum neuen GenDesign-Spiel

In einem Neujahrsgruß, der in den sozialen Medien veröffentlicht wurde, sagte der japanische Entwickler, dass 2023 “endlich ein Jahr mit viel Gesprächsstoff wird”. “Wir arbeiten hart daran, dies zu einem großartigen Jahr für Sie zu machen, also freuen Sie sich bitte darauf”, hieß es. GenDesign wurde 2014 von ehemaligen Mitgliedern des Team Ico gegründet, und dem PlayStation Japan-Teamleiter Fumito Ueda, der für die von der Kritik gefeierten Projekte Ico (2001) und Shadow of the Colossus (2005) verantwortlich zeichnet. Das nächste Spiel von GenDesign wird neben Projekten von Remedy (Control) und Playdead (Inside) eines der ersten sein, die von Epic Games veröffentlicht werden. GenDesign zeigte schon einmal einen Website-Teaser, der 2018 veröffentlicht wurde.

Es hieß bereits, dass das unangekündigte Projekt mit dem Ausmaß seiner vorherigen Titel konkurrieren würde. “Was wir jetzt machen, fühlt sich nicht wie ein Indie-Spiel an. Wir streben letztendlich etwas im Maßstab von Ico, Shadow of the Colossus und The Last Guardian an”, sagte Ueda. “Wenn eine größere Entwicklung für uns von Interesse wird, dann denke ich, dass wir unser Entwicklungssystem erheblich erweitern und es zu einem großen Entwicklungsteam bringen werden, um es zu einem großen Spiel zu machen. Denn dies wird ein völlig neuer Titel sein, keine Fortsetzung”.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments